Nachtwächterführung durch die „Gronowe“

Mittwoch, 21.September.2016
Share Button

nachwaechterrundgangIn Zusammenarbeit mit der VHS veranstaltete der Freundes- und Förderkreis des CVJM Gronau e.V. am 15. September eine Nachtwächterführung durch die „Gronowe“, die Grüne Aue wie Gronau früher genannt wurde. 

Der altbewährte „Nachtwächter“ Georg Frieler lud in seiner Rolle als „nachtaktiver geschichtskundiger Ordnungshüter“, zünftig gekleidet mit Kutschermantel, Dreispitz, Hellebarde, Laterne, Horn und Trillerpfeife die Teilnehmer ein, ihn auf seinem abendlichem Rundgang durch die ehemalige Textil- und Gartenschaustadt Gronau zu begleiten.

Männerfrühstück war der Sehnsucht auf der Spur

Mittwoch, 21.September.2016
Share Button
gronau_mf_2016-3

Referent Martin Treichel befasste sich mit dem Thema „Sehnsucht“

„Sich von seiner Sehnsucht finden lassen“ – unter diesem Leitgedanken stand am Samstag die aktuelle Ausgabe des Männerfrühstücks. Trotz spätsommerlichen Kaiserwetters konnte Pfarrer Uwe Riese als Hausherr des Walter-Thiemann-Hauses dazu rund 50 Teilnehmer begrüßen. Die Resonanz blieb damit allerdings etwas unter den Erwartungen der Veranstalter. Geplant und durchgeführt wurde die Veranstaltung von der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau, dem CVJM und dem EKMD.

CVJM-Fahrradtour führte zur Dinkelquelle

Donnerstag, 14.Juli.2016
Share Button
Die CVJM-Radler vor der idyllisch gelegenen und von Wasser umschlossenen „Egelborg“ in Legden

Die CVJM-Radler vor der idyllisch gelegenen und von Wasser umschlossenen „Egelborg“ in Legden

35 begeisterte Radfahrer begaben sich am Mittwoch auf Tour, um einmal den Ursprung der Dinkel kennenzulernen. Bevor man jedoch an der Dinkelquelle ankam, gab es noch einen Abstecher zum „Holtwicker Ei“; zudem wurde in Holtwick die im neugotischen Stil erbaute St.-Nikolaus-Pfarrkirche besichtigt. Dort begeisterten insbesondere die Farbfenster mit eucharistischen Themen aus der Düsseldorfer Glasmalerei Derix.

Abschlussgrillen am Paul-Gerhardt-Heim

Donnerstag, 7.Juli.2016
Share Button

P1020462Bestens besucht war Anfang Juli das traditionelle Abschlussgrillen der „Aktiven des CVJM Gronau“ vor den Sommerferien. Da das Wetter nach einigen Regentagen mitspielte, konnte die Veranstaltung auf dem Außengelände des Paul-Gerhardt-Heims stattfinden. Die Gesamtorganisation lag in den Händen des CVJM-Vorstandes; die Umsetzung wie das Aufstellen von Tischen und Bänken, das Grillen, Tische eindecken und vieles andere wurde jedoch durch viele fleißige Hände der Anwesenden erledigt.

Eine kleine Bierverkostung die 1.

Dienstag, 5.Juli.2016
Share Button

BierverkostungIn den letzten beiden Jahren hatte der Freundes- und Förderkreis bereits kleine  Weinseminare mit Verkostung durchgeführt bei denen interessierte Teilnehmer informative und genussvolle Abende rund um den Wein erleben durften.

Die Abende fanden bei Jung und Alt so großen Anklang, dass dem Mitarbeiterkreis die Idee kam, so etwas auch mal mit Bier zu versuchen. So trafen sich am Mittwoch den 29. Juni 2016 rund 25 Mitglieder am Paul-Gerhardt-Heim zur „1. Kleinen Bierverkostung“.

Der Mitarbeiterkreis übernahm die Versorgung mit den verschiedensten Bieren und die Teilnehmer erhielten vorab schon mal ein „Kleines“ zur Einstimmung.